…aus dem tagebuch einer schnauzbartträgerin

Liebes Tagebuch!
Diese Woche bin ich mal wieder ein Jahr älter geworden. Als ich 12 war, habe ich gedacht: Mit 28 ist man so richtig erwachsen. Fast schon ziemlich alt. Da hat man einen Ehemann, einen Beruf, ein Haus, einen Garten, ein paar Tiere und Kinder. Tja. Stattdessen habe ich eine Kette mit Schnurrbart. Man könnte sagen, dass das alles andere annihiliert. 
Was mich aber trotzdem und außerdem und überhaupt cooler macht als alle anderen: Ich habe am selben Tag Geburtstag wie Nathan Fillion und Quentin Tarantino. Shiny! Würde mein Leben verfilmt werden, wäre es Quentin Tarantino, der die Regie führen und Nathan Fillion, der mich spielen würde. Ganz genau. Bis dahin muss ich aber noch ein paar denkwürdige Momente kreieren, damit sich die Verfilmung auch lohnt. Das versuche ich heute Abend. Mit Tequila und Schnauzbart. 
Hasta la vista, Amigas!


This Post was sponsored by DEM BITCHES! Danke für das kostenlose, aber voller Bedingungen beladene und mit Gewehr aufgezwungene Objekt. ^^

marthamacht

32 Comments

  1. Alles Gute nachträglich :-)
    Bin dieses Jahr 30 geworden und hätte früher über das Alter die gleichen Gedanken, z.T. passt es (Mann + Haus sind da), manchmal bin ich aber doch eher 13 – z.B. wenn ich stundenlang mit dem Nachbarn überlege, wie man Leute auf der Straße erschrecken könnte und wir uns dabei kringelig lachen :-)

  2. Alles liebe Guapa!!

    Mustache power!

    Und ich versichere Dir … 28 ist erm… VERDAMMT COOL!!
    (ich bin ja schließlich schon seit 5 Jahren 28!)

  3. Na denn, auch noch alles Gute nachträglich auch von mir :) – hip hipp!

    Erwachsen werden ist doch furchtbar auch mit 28 noch :< … ich geh schon auf die 29 zu *waaaaH* ;)

  4. Aye muchacho, fantastico! Feliz navidad… äh nee.. Moment… Joyeux anniversaire… auch irgendwie nicht! Naja, du weißt schon was ich meine. Nämlich: Hauste!

  5. Alles Gute nachträglich! Ich mag den Gedanken, dass die Schnurrbartkette sowas annihiliert. Ich hab zwar keine, aber ich glaub genug andere Sachen, die sowas annihilieren. Ich geiere bei Asos übrigens immer noch darauf, dass diese Nietenkette billiger wird, aber bisher waren es nur einpaar kursbedingte Cents. *grummel*

  6. Alles Gute auch von mir. Ja ja… ich dachte auch, dass ich mit 30 glücklich mit nem Kind und nem tollen Mann in einer tollen Wohnung sitze. Aber es kommt alles anders und oft bin ich mir sicher, dass es so auch besser ist :-)

  7. ¡Hola, feliz cumpleaños, mi amiga! :) *mitKastagnettenklapper* Feier schön und hau auf den Putz!

    GLG
    Nani

    PS: Sehr sehr geil geschrieben und ein geniales Bild. ;D

  8. Alles Gute auch von mir! Ich habe früher auch so gedacht. Tja und jetzt bin ich langsam alt und nix is!
    Immer schön zwirbeln für die Form ;)

  9. LOL I love your picture!!!
    When I was little I thought 28 was old too.. now I realise its just a number! I think we never really get old in our soul.. only the packaging gets old. I know I am still 17 in my brain ;)
    Hope you had a great birthday!!

  10. muhaha… genau dasselbe dachte ich auch immer… zwar dachte ich, das mit 25 scho alles unter dach und fach is… aber auch ich musste dieses jahr einsehen, dass mit 25 noch gar nix davon auch nur in greifbarer nähe is… :D
    könnt ich mir aber iwie auch gar noch net vorstellen…
    und vom kopf her fühl ich mich eh wie 16 und frag mich ob sich das überhaupt irgendwann ändert… :D
    darf ich fragen wo die kette her ist? ich würde auch gern mit schnauzbart durchs leben gehen… ;)
    also in dem sinne, auch von mir alles gute nachträglich!

  11. Howdy! Someone in my Myspace group ѕhared this sіte wіth uѕ so I camе
    to give it а loоk. I’m definitely loving the information. I’m boоκ-marking and will be tωeeting this to my followers!
    Gгeat blog and bгіllіant deѕіgn.

    Ηere is my blog post toy

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *